Bild © Johann Willeit

33 Teilnehmer – Mit dem Zug nach Bozen und mit dem Bus weiter nach Kaltern. Nach einer kurzen Kaffeepause starteten wir den Rundgang, zuerst den Naturerlebnisweg entlang, dann durch das Schilfgebiet an die gegenüberliegende Seite des Sees. Vorbei an den noch geschlossenen „Nobel“ – Seehotels erreichten wir nach 2 Stunden wieder unseren Ausgangspunkt, wo wir im Hotel Seeperle mit Speise und Trank bestens verwöhnt wurden.- Mit Bus und Zug gings anschließend wiederum zurück ins Pustertal.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: WP Frank