Die erste Seniorenwanderung führt uns heuer in die Meranergegend, und zwar wandern wir von Lana aus den Brandis Waalweg entlang bis zum Brandis Wasserfall. Der Brandiswaal wurde 1835 von Graf von Brandis erbaut, um die Bewässerung seiner Güter zu sichern. Eine Besonderheit, der Waal ist leider nicht zu sehen, da er in einem Rohr unter dem Weg verläuft. Der Weg wurde zu einem schönen Promenadenweg ausgebaut, und führt, immer eben, durch Obst- und Weingärten, Kastanienhaine und teilweise durch Laubwald, mit Blick auf den Meraner Talkessel, das Etschtal und das Passeiertal mit den umliegenden Bergen, vorbei am Gasthaus Waalrast, wo wir Mittagspause machen, bis zum erwähnten Brandis Wasserfall.

Nummer

S01

Veranstalter

Sektion Bruneck - Ortsstelle Kiens

Ort

Lana

Beginn

28.03.2023

Teilnehmer

min. 0

Details

Programm:Um 07:45 geht’s mit dem Zug nach Burgstall, von dort mit dem Bus weiter nach Lana, das Dorf mit 13 Kirchen. Hier besuchen wir kurz die Hl. Kreuzkirche, wo im Kirchturm die mit 6.205 kg größte Glocke Südtirols hängt, welche nur eimal im Monat und zwar jeden ersten Freitag um 15:00 Uhr, läutet. Nach einer kurzen Kaffee Pause starten wir zur Wanderung wie oben beschrieben. Der Rückweg erfolgt auf dem Hinweg, da als Alternative nur ein Gehsteig an einer viel befahrenen Asphaltstraße in Frage käme. Mit Bus und Zug geht es dann wieder zurück ins Pustertal.

Ausrüstung:wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, Wanderstöcke und Getränke

Hinweis:Wanderbegleitung: Margareth und Hons

Teilnahme nur mit gültigem AVS Mitglieder

Auf eine zahlreiche Teilnahme freut sich die AVS Ortsstelle Kiens

Voraussetzungen

leicht – nur 2 kurze Anstiege von je 10 Minuten, ansonsten eben insgesamt Gehzeit 2,5 Stunden

Kontakt

Ortsstelle KiensGetzenberg 4a
39030 Kiens/Ehrenburg
E-Mail: kiens@alpenverein.it